Home

Das Original
Das Faksimile
Die Karten
Geschichte
Impressum

Das Faksimile

»Spiegel der Seefahrt«

Seehandbuch, Segelanweisung, Kartensammlung und Kunstwerk
Die vollständige Faksimile-Ausgabe vom »Spiegel der Seefahrt« - 2 Teile in Leder gebunden - ist ein Nachdruck der ersten in Amsterdam bei Cornelius Claesz gedruckten deutschsprachigen Ausgabe von 1589.

Buchformat 42 x 29,5 cm, 240 Seiten mit 47 doppelseitigen farbigen Karten, zahlreichen Abbildungen und textlicher Beschreibung der Segelanweisungen.

Nautiker, Segler, Motorboot- und Yachtbesitzer, Seeleute, Kunsthistoriker, Geographen, Kartensammler, Küstenforscher, Küstenbewohner und alle Landratten werden begeistert sein und in der Seefahrer-Vergangenheit versinken.

  • 1:1 Reproduktion
  • säurefreies und alterungsbeständiges Papier
  • von Hand zusammengetragen
  • die Einzelbögen sind an Leinenstegen geklebt und handgebunden
  • naturbelassenes Büffelleder
  • Handprägung der beiden Buchdeckel (Prägung ähnlich dem Original)
  • das Buch ist Jahrhunderte haltbar und damit eine Wertanlage

Das Original befindet sich im Besitz des Schiffahrtsmuseums der oldenburgischen Weserhäfen in Brake.

Die Faksimile-Ausgabe ist seit Mai 1998 als limitierte Auflage erhältlich, numeriert von 1890.

Titelseite

"Der erst Theil des Spiegels der Seefart"
Titelseite (103 KB)




Faksimile

Faksimile-Ausgabe (23 KB)

[Das Original] [Das Faksimile] [Die Karten] [Geschichte] [Impressum]



[English Version]